13.03.2013

Tiefdruckzylinder für die HdM

Live gedruckt wurden bei der Eröffnung ein Flyer sowie eine Verpackung.

Die Fachabteilung Tiefdruck des Studiengangs "Druck- und Medientechnologie" an der Hochschule der Medien konnte Anfang März feierlich die Einweihung ihrer neuen Tiefdruckmaschine des Typs Rotomec MW60 begehen.

Die Tiefdruckrotation neuester Generation ist die erste eigene Druckmaschine an der Hochschule und ergänzt den kompletten Fertigungsprozess im Bereich Tiefdruck in Stuttgart.

"Als Kooperationspartner verschiedener Bildungs- und Forschungseinrichtungen inklusive der Hochschule der Medien war es für Janoschka selbstverständlich, das Projekt mit Tiefdruckzylindern zu unterstützen. Wir legen großen Wert auf einen kontinuierlichen Austausch mit anderen Akteuren unserer Branche," sagt Alexander Janoschka, geschäftsführender Gesellschafter.











Related News


Keine Artikel in dieser Ansicht.