17.06.2015

10 Jahre in Russland

Bei der offiziellen Einweihung von Janoschka Pavlovsk

Das Janoschka Pavlovsk in den Anfängen

Zusammen mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern feierte Janoschka Pavlovsk seinen 10. Geburtstag. Die Feierlichkeiten am 26. Juni beinhalteten nicht nur einen Rundgang durch die State-of-the-Art Produktionsstätte.

Nach Janoschka Polska in der Nähe von Warschau ist Janoschka Pavlovsk die zweite Janoschka Niederlassung im osteuropäischen Raum. Seit 2005 werden von Pavlovsk aus globale Brand Owner, Unternehmen der Tabakindustrie und internationale Druckereien auf dem russischen und eurasischen Markt bedient.

Neben dem umfassenden Angebot im grafischen Bereich profitieren die Kunden auch von der hochwertigen technischen Ausstattung für die Fertigung von Tiefdruck- und Prägezylindern. Neben der elektromechanischen Gravur wird mit zwei Direct Laser Systemen, einer Anlage zur Laser Ätzung sowie einer Fräsmaschine auch gezielt die Tabakbranche angesprochen. Die eigene Rohlingsherstellung sorgt für ausreichend Flexibilität bei den Lieferzeiten.

Den zehnten Geburtstag nahm Janoschka Pavlovsk zum Anlass, sich am 26. Juni mit einer Feier bei Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für zehn erfolgreiche Jahre zu bedanken. Bevor verschiedene Aktivitäten in St. Petersburg auf dem Programm standen, öffnete das Unternehmen an diesem Tag seine Produktion und gewährte Einblick in die modernen Fertigungsanlagen für Tiefdruckzylinder.

„Die Anfänge in Russland waren sicherlich nicht einfach. Es hat viel Geduld und Mühe gekostet, sich den bürokratischen Anforderungen des Landes zu stellen, aber es hat sich gelohnt. Vor allen Dingen danken wir natürlich unseren Kunden für das Vertrauen und die Treue, aber auch unseren knapp 100 Mitarbeitern für ihr Engagement und die Loyalität. Das ist die Basis für jeden Geschäftserfolg“, so Lutz Braune, seit 2013 Geschäftsführer in Russland.






























Related News


Keine Artikel in dieser Ansicht.